Terapete

Aphrodisiakum-Kräutermischung

€3,60
Size
€3,60

Die aphrodisische Kräutermischung

 

Eine Mischung aus 4 Kräutern zur Steigerung des sexuellen Verlangens und Stimulation.

Die Mischung enthält die folgenden Kräuter.

 Puncturevine (Tribulus Terrestris)

Trivoli wird wegen seiner antidepressiven, stärkenden und aphrodisischen Eigenschaften und hauptsächlich wegen seines Beitrags zur Aktivierung von Testosteron verwendet.

Tribulus enthält Wirkstoffe namens Saponine und Steroide.

Es wirkt, indem es den Spiegel des luteinisierenden Hormons erhöht, das das Startsignal für die Testosteronproduktion im Körper sendet.

Tribulus gilt als das „natürliche Viagra“, da es hilft, Hormone zu produzieren, die mit dem sexuellen Verlangen verbunden sind. Bei Männern wirkt es, indem es die Beweglichkeit der Spermien, die Spermatogenese, die Testosteronproduktion und die Erektion erhöht. Aber auch bei Frauen stimuliert es die sexuelle Stimmung und verbessert die Fortpflanzungsfunktion und den Eisprung. Es wurde auch beobachtet, dass es psychosomatische Probleme, die durch die Wechseljahre verursacht werden, reduzieren kann.

Trivoli ist bei Tausenden von Sportlern auf der ganzen Welt beliebt, weil es hilft, Muskeln aufzubauen, Kraft und Vitalität zu steigern und den Körper nach dem Training wiederherzustellen.

Der Anstieg des Testosterons hilft auch beim Abnehmen, da durch die Aktivierung des Stoffwechsels große Mengen an Körperfett verbrannt werden.

Frauenhaarbaum (Ginkgo / Gingko Biloba)

Die Hauptwirkstoffe von Gingo sind Flanoide und Lactone (Ginkgolide A, B und C, Bilobalid, Quercetin und Kaempfero.

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Gingo ist, dass es die Blutzirkulation im ganzen Körper verbessert und erheblich zur Sauerstoffversorgung der Blutgefäße beiträgt. Diese sehr wichtige Aktion hat mehrere Vorteile für den Körper.

Eine bessere Durchblutung des Körpers ist besonders wichtig für die Herzfunktion und für die Elastizität der Arterien. Es wird angenommen, dass Ginkgo als Katalysator gegen PAF (Thrombozytenaktivierungsfaktor) wirkt, der Blutgerinnsel und Cholesterinkonzentration begünstigt und folglich zu Arteriosklerose führt. Es behandelt effektiv das Phänomen der "kalten Extremitäten", da es die Durchblutung der Hände und Füße wiederherstellt. Ginkgo wird auch als „Viagra der Natur“ bezeichnet, da es angeblich zur besseren Durchblutung der Genitalien und zur Behandlung des Phänomens der erektilen Dysfunktion beiträgt.

Ginkgo hat den großen Vorteil, dass er in der empfohlenen Dosierung langfristig konsumiert werden kann – ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Es sollte nicht (ohne ärztlichen Rat) von Personen eingenommen werden, die Antithrombotika (auch Aspirin) einnehmen.

Fenchel

 Eines der ältesten Aphrodisiaka ist Fenchel. Es enthält Substanzen, von denen angenommen wird, dass sie dem Körper eine milde östrogene Aktivität verleihen, die das sexuelle Verlangen steigert. Es wirkt auch als Therapeutikum gegen sexuelle Impotenz.

Yohimbe (Pausinystalia Yohimbe)

Es ist ein tropischer Baum aus Zentral- und Westafrika, der für seine aphrodisierenden und stimulierenden Eigenschaften bekannt ist, die auf das in seiner Rinde vorhandene Alkaloid Yohimbin zurückzuführen sind.

Es ist ein starkes Stärkungsmittel und Aphrodisiakum und scheint männliche Impotenz zu bekämpfen. Yochebin erweitert die Blutgefäße der Genitalien, erhöht den Blutfluss und stimuliert die Nerven. Es führt zur Entspannung der Gefäße und verbessert die Durchblutung des Beckens, aktiviert aber auch den für die Erektion verantwortlichen Teil des Rückenmarks. Dadurch eignet es sich besonders für Patienten mit psychischen Problemen und Belastungen durch Impotenz.

In Sportlerkreisen ist es seit vielen Jahren bekannt. Seine Wirkung als Aphrodisiakum und Körperverstärker hat es zu einem der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel gemacht, während neue Forschungen zeigen, dass es eine antioxidative Wirkung hat.

Hot Brew Anweisungen

250 ml Wasser aufkochen. Auf niedrig reduzieren und 1-2 Teelöffel Kräuter 5-7 Minuten köcheln lassen. Beanspruchung. Genießen!

Cold Brew Anleitung

Geben Sie 1-2 TL des Krauts in ein Glasgefäß mit 250 ml gefiltertem Wasser. Den Deckel aufsetzen und schütteln. Stellen Sie das Glas für mindestens 12-14 Stunden in den Kühlschrank. Beanspruchung. Genießen Sie Ihren Cold Brew Tee

Notiz: Bevor Sie Ihrem Tagesablauf ein neues Kraut oder Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen, sollten Sie einen Arzt konsultieren.